Live dabei Ski amadé in Salzburg

FIS Europacup & AUDI FIS Ski Weltcup Zauchensee

Wichtige News rund um die Veranstaltungen

Mit den Neuigkeiten und aktuellen Informationen auf dieser Seite können Sie sich bestens auf die Rennen in Zauchensee vorbereiten. Hier erfahren Sie, wann gestartet wird, welche Events anstehen und noch vieles mehr. Klicken Sie rein und bleiben Sie top informiert!

News FIS Europacup Zauchensee

Super-G Rennen am 22.12.2020

Dem ÖSV-Doppeltriumph im 1. Rennen durch Raphael Haaser und Daniel Hemetsberger folgte im 2. Rennen ein Doppelschlag der Franzosen! Mit Roy Piccard und Mathieu Faivre standen zwei Routiners ganz oben auf dem Siegerpodest. Bester ÖSV-Läufer: Stefan Babinsky als Fünfter, während der Sieger vom Vortag, Raphael Haaser, ex aequo mit seinem Teamkollegen Manuel Traninger Rang sieben belegte.
Result SG2...

Super-G Rennen am 21.12.2020

Haaser und Hemetsberger sorgen für ÖSV-Doppeltriumph in Zauchensee

Das Lob kam aus berufenem Munde: „Es war ein Superrennen auf einer perfekten Piste, und die Burschen haben ganz tolle Leistungen gebracht“, sagte Michael Walchhofer, der OK-Präsident von Zauchensee, am Montag nach dem ersten von zwei Europacup Super-G auf der selektiven Weltcupstrecke. Bei Traumwetter sorgten Raphael Haaser und Daniel Hemetsberger für einen ÖSV-Doppelsieg. Result...

Positive Schneekontrolle am 11.12.2020 

Nach einer positiven Schneekontrolle durch FIS-TD Edi Dreschl gemeinam mit unserem Steckenchef Alex Kronreif, Rennleiter Thomas Gsodam und OK-Präsident Michael Walchhofer steht den beiden Super-G´s im Rahmen des FIS Europacup der Herren am 21. und 22.12.2020 nichts mehr im Wege.  

Alle Infos...

FIS Europacup Herren

Europacup-Speed-Elite der Herren trifft sich vor Weihnachten in Zauchensee

Weltcupreife Verhältnisse für den FIS Europacup auf der Gamskogel-Weltcupstrecke im Skiparadies Zauchensee:


Die Europacup-Speedrennen der Herren finden, wie geplant, am Montag, 21. Dezember, und Dienstag, 22. Dezember, statt! An beiden Tagen wird auf der selektiven Kälberlochstrecke ein Super-G ausgetragen. „Unserem bewährten Team ist es ein Anliegen, die Rennen durchzuführen. Wir nehmen auch in dieser besonderen, durch die Corona-Pandemie geprägten Zeit die Herausforderung an, weil wir in Altenmarkt-Zauchensee dem Skirennsport sehr verbunden sind“, meinte OK-Präsident Michael Walchhofer am Freitagvormittag nach der FIS-Schneekontrolle, die vom ehemaligen Pongauer Rennläufer Edi Dreschl in Anwesenheit von Rennleiter Thomas Gsodam absolviert wurde.

An einem Ort, der seit Jahrzehnten große Skifeste gebührend zu feiern weiß, trifft sich heuer der männliche Nachwuchs zu zwei vorweihnachtlichen Rennen. Zur Erinnerung: Im Jänner 2020 war zuletzt die Damen-Weltelite zu Gast, um das Jubiläum „40 Jahre Weltcup in Zauchensee“ mit zwei Rennen zu feiern. Die Damen-Weltcuprennen werden nun nach der neuen Regelung im Zwei-Jahres-Rhythmus im Pongauer Skiparadies ausgetragen, in der Zwischensaison sind weiterhin Europacuprennen geplant. Eine Triebfeder für Rennen in Flachau ist Jahr für Jahr Veronika Scheffer - der Bergbahnen-Chefin liegt die Förderung der Ski-Talente ganz besonders am Herzen.

Zur Erinnerung: Nach zahlreichen Absagen und Unsicherheiten konnte kürzlich die Europacup-Saison im alpinen Skilauf mit einem Riesentorlauf in Obergurgl gestartet werden. Dabei siegte der 23-jährige Tiroler Raphael Haaser, der Bruder der Weltcupläuferin Ricarda Haaser.

Sicher ist, dass die Speedrennen in Zauchensee sehr gut besetzt sein werden. Etliche Startplätze werden noch an diesem Wochenende vergeben, wenn auf der Reiteralm um die österreichischen Meistertitel gekämpft wird. Am Samstag steht der Riesentorlauf auf dem Programm, am Sonntag der Super-G! Salzburgs Landestrainer Luggi Brunner will sich an Ort und Stelle ein Bild machen über die Fitness einiger Salzburger Top-Läufer, die zuletzt mit Verletzungen zu kämpfen hatten – wie der 21-jährige Junioren-Weltmeister im Super-G, Stefan Rieser, der für den WSV Dorfgastein startet, und der gleichaltrige Philipp Lackner (USC Flachau).

Hier findet ihr auch die Bilder von der Schneekontrolle:

https://drive.google.com/drive/folders/1BNo-8UM-vlIQov4DUZO_gQjXEuqJ4RtF?usp=sharing

Bildnachweis: OK Zauchensee/Andreas Weißenbacher/Michael Walchhofer

Alpine Kombination mit Super-G und Slalom Sieg für Italien 

Am Sonntag fand zum Abschluss der Weltcup-Woche noch die Alpine Kombination mit dem Super-G und dem Slalom statt. Die "Gamskogel-Gams" in Gold holte sich Brignone Federica  aus  Italien vor Holdener Wendy (Schweiz) und Bassino Marta ebenfalls Italien. 

Ergebnisliste Alpine Kombination

Audi FIS Ski Weltcup Zauchensee -  Siegerinnen 2020

Abfahrts-Sieg für die Schweiz

Am Samstag, 11.01.2020 fand das Abfahrts-Renenn  auf  der Weltcupstrecke in Zauchensee statt! Die "Gamskogel-Gams" in Gold holte sich Corinne Suter aus der Schweiz vor Nicol Delage (ITA) und Michelle Gisin ebenfalls aus der Schweiz!

Ergebnisliste Damen-Abfahrt 

Audi FIS Ski Weltcup Zauchensee - Zielsprung Weltcup Abfahrt
Blog-40 Jahre Ski Weltcup in Zauchensee
Die Weltcupstrecke in Zauchensee zählt zu den spektakulärsten und technisch anspruchsvollsten Damen-Abfahrten
Blog-Zauchensee im Speedrausch
Pures Freeride-Vergnügen in Zauchensee
Blog Zauchensee
Webcam
Traumhaftes Winterwunderland
Wetter
Geöffnete Lifte & Pisten
Lifte
12 / 16
Pisten
17 / 26
Skirouten
1 / 5
Schneebericht
Berg, 2103m
125cm
Mitte, 1875m
115cm
Tal, 1350m
100cm
Webcams
Wetter
Heute
-7°C
18.01.
-7°C
19.01.
-4°C